Home
Kontakt

Angebote der Musikschule Region Obermarch

 

Eltern-Kind Singen

Veranstaltungen 1

Wir führen verschiedene Kurse Eltern-Kind Singen.

Auskunft erteilt die Musikschule 055 460 33 23

 

 

Musik. Früherziehung und Grundschule

Veranstaltungen 1
  • Musikunterricht in Gruppen von 8 bis 10 Kindern.
  • Musikalische Früherziehung ist für Kindergärtler.

  • Musikalische Grundschule Kurs I ist für Erstklässler. 

 

 

 

Kinderchor

Veranstaltungen 1

Einstieg ab der 1. Klasse.

Es hat noch freie Plätze.

 

 

 

Blockflötenunterricht

Veranstaltungen 1

 Unterrichtsmodus

  • Musikunterricht in zweier und dreier Gruppen
  • Auch möglich im Einzelunterricht

 

 

Blockflötenensemble

Blockflötenensemble

 

 

 

Instrumental- und Gesangsunterricht

Veranstaltungen 1

Fächerangebot:

Akkordeon, Blockflöte, Euphonium, Fagott, Gitarre,

EL-Gitarre, EL-Bass, Keyboard,  Klarinette, Kirchenorgel,

Klavier, Oboe, Posaune, Querflöte, Saxophon,

Schlagzeug: Drum-Set, Mallet, Schwyzerörgeli, Sologesang,

Singschule, Trompete, Violine, Violoncello, Waldhorn

 

 

STUFENTEST

Am 14. und 15. November 2020 finden an den 14 Musikschule der Region Obersee-Linth zum zweiten Mal Stufenteste  für Schülerinnen und Schüler der Instrumental- und Gesangsfächer statt.

 

Der Test dient der persönlichen Standortbestimmung und soll Motivation und Förderung zugleich sein. Das Vorspiel besteht aus einem Pflichtstück und einem Selbswahlstück. Experten beurteilen den Vortrag und geben ein mündliches Feedback ab. Die Teilnehmenden erhalten nach bestandenem Test ein Diplom und einen Ansteck-Pin. 

 

Streicherensemble "Capriccio"

Leitung Sarina Matt

Es hat noch freie Plätze.

 

 

Ensembles

Veranstaltungen 1

 

Talent Ausserschwyz

Für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe gibt es die Talent Klasse Ausserschwyz  https://talentausserschwyz.ch. Die Musikschule Region Obermarch ist im Bereich Musik der Talentpartner. Für den Eintritt benötigt es die Bestätigung durch die Musikschule, die schriftliche Empfehlung der Musikschullehrperson sowie einen Leistungsnachweis.

Die Musikschulleitung gibt gerne weitere Auskünfte.